Kirchenvorstand

Neuer KV
Bildrechte: JL

Stimmberechtigte Mitglieder des  Kirchenvorstands:

Dr. Irene Schrag,
Claudia Schinner,
Annette Höck,
Dr. Walter Steinbach,
Isabell von Braunschweig,
Susanne von Hülsen,
Axel Heueis,
Anke Wilhelms,
Oliver Paxmann,
Monika Denz.

Außerdem (qua Amt): Pfarrerin Elke Stamm und Pfarrerin Sabine Sommer

Mitglieder des erweiterten Kirchenvorstands (ohne Stimmrecht):

Gisela Attmannspacher,
Dr. Nicolaus von Jacobs,
Friedrich Möhring,
Martin Peschke,
Ingried Walther.

Zudem wurde Religionspädagoge Jakobus Launhardt als beratendes Mitglied in den Kirchenvorstand berufen.

Ausschüsse

Bauausschuss (beschließend):

Vorsitz: Axel Heueis (KV)
Elke Stamm (KV)
Isabel von Braunschweig (KV)
Dr. Irene Schrag (KV)
Gisela Attmannspacher (erw. KV)
Gaby Kaifler (Kirchenpflegerin)
Christiane Holst
Reiner von Malsen

Kindertagesstätten-Ausschuss (beschließend):

Vorsitz: Elke Stamm (KV)
Dr. Walter Steinbach (KV)
Claudia Schinner (KV)
Kathrin Jacoby (Elternbeirat)
Beratend: Kristina Bohl (Kita-Leitung)

Jugendausschuss (beschließend):

Vorsitz: Jakobus Launhardt
Oliver Paxmann (KV)
Anke Wilhelms (KV)
Yannik Nieland (Jugend)
Katja Cwojdzinski (Jugend)
Tanja Cwojdzinski (Jugend)


Kirchenmusikausschuss:

Vorsitz: Isabel von Braunschweig (KV)
Anke Wilhelms (KV)

Umweltausschuss:

Vorsitz: Annette Höck (KV)
Sabine Sommer (KV)
Gisela Attmannspacher (erw. KV)
Friedrich Möhring (erw. KV)
 

Beauftragungen:

Vertrauensfrau: Claudia Schinner
Stellvertr. Vertrauensmann: Dr. Walter Steinbach

Kirchenpflegerin: Gaby Kaifler

Senioren: Thomas Achenbach

Umwelt: Annette Höck

Erwachsenenbildung: Dr. Walter Steinbach

Ökumene:
Icking: Susanne von Hülsen
Schäftlarn: Dr. Irene Schrag
Baierbrunn: Anke Wilhelms
Rechte Isarseite: Monika Denz

Jugend: Oliver Paxmann, Anke Wilhelms

Beauftragte für die Dekanatssynode:
Anke Wilhelms, Monika Denz, Friedrich Möhring
Vertreter: Martin Peschke

Kirchenasyl:
Schäftlarn: Elke Stamm, Sabine Sommer, Claudia Schinner
Icking: Elke Stamm, Sabine Sommer, Walter Steinbach

Andachten im Altenheim: Dr. Peter Franz